Andrew Lees

Andrew Lees

Andrew Lees is an award winning lecturer and the originator of the new Tensar T-Value method for working platforms.

letzte Beiträge von Andrew Lees:

Von Andrew Lees

Zellenartige Gründungssysteme aus Geokunststoffen können eine kosteneffiziente und ökologisch sinnvolle Alternative zu traditionellen Gründungs- und Bodenverbesserungsmaßnahmen für Dämme, Deiche und Arbeitsebenen sein. Geotechniker können der Herausforderung, solche Konstrukionen auf gering …

Geschichte lesen
Themen:Flachgründung

Von Andrew Lees

Im Anschluss an unseren letzten Blog schauen wir uns dieses Mal an, wie wichtig triaxiale Großversuche für die Vorhersage der Leistung von ungebundenen Schichten sind, die mit Geogittern mechanisch stabilisiert …

Geschichte lesen
Themen:Grundbau

Von Andrew Lees

Triaxialversuche sind eine hervorragende Methode zur Messung der mechanischen Eigenschaften von Boden, Gestein und rolligen Materialien. Die Ergebnisse werden zur Lösung einer Vielzahl von geotechnischen Problemen verwendet. Triaxialversuche werden an …

Geschichte lesen
Themen:Arbeitsebenen

Von Andrew Lees

Ein großmaßstäblicher Feldversuch in der kanadischen Prairie bestätigt unsere neue T-Value Bemessungsmethode für geogitterstabilisierte Arbeitsebenen. Wie bereits dargestellt, ermöglicht unsere T-Value Bemessungsmethode eine genauere Bewertung des positiven Einflusses stabilisierender Geogitter …

Geschichte lesen
Themen:Arbeitsebenen

Von Andrew Lees

Die Bemessungsmethode T-Value ermöglicht eine genauere Berücksichtigung der positiven Einflüsse stabilisierender Geogitter auf die Tragfähigkeit von Arbeitsebenen aus ungebundenem Material. Ground-Coffee Episode 4 – T-Value: Ein neuer Bemessungsansatz für Arbeitsebenen …

Geschichte lesen
Themen:Arbeitsebenen

Von Andrew Lees

Dreidimensionale Gründungselemente mit Zellenstrukturen für Dämme auf sehr gering tragfähigem Baugrund bieten häufig ökonomische und ökologische Vorteile gegenüber traditionellen Gründungsverfahren und Bodenverbesserungsmaßnahmen. Einen Damm auf schwierigen Baugrund, wie Ton, Schluff, Sand oder Torf zu bauen …

Geschichte lesen
Themen:Grundbau

Von Andrew Lees

Was ist Setzung? Die Geotechnik definiert Setzung als senkrechte Bewegung des Baugrundes oder Geländepunktes aufgrund von Spannungsänderungen im Baugrund. Starke Bewegungen des Baugrundes können Schäden an Bauwerken und Verkehrsflächen verursachen …

Geschichte lesen